Wir suchen zum Ausbau unseres Teams:

Medizinisch-technischen Mitarbeiter/in in Teilzeit (30 Stunden)

Die iki GmbH ist ein unabhängiges Hygiene-Institut mit einer über 40-jährigen Geschichte.

Für unser Labor suchen wir ab August 2020 in Teilzeit (30 Stunden) eine/n medizinisch-technischen Mitarbeiter/in mit folgendem Qualifikations- und Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als techn. Assistent/in (M, B)
  • praktische Erfahrung und sicheres Arbeiten im (mikro)biologischen Labor
  • Erfahrung in der Anzucht und Kultivierung von Viren und Bakterien
  • sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • persönliche Eigenschaften wie Initiative, Flexibilität, Zuverlässigkeit, analytisches Denken, teamorientiertes Arbeiten

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Anzucht und Kultivierung von Viren und Bakterien
  • Wirksamkeitsprüfung von Mitteln und Verfahren zur routinemäßigen Hände-, Haut-, Flächen, Instrumenten- und Wäschedesinfektion
  • Eigenständige Prüfung und Vorbereitung des Untersuchungsmaterials sowie das Durchführen der vielfältigen Methoden zur VAH-Zertifizierung
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Wochenenddiensten

Das bieten wir Ihnen:

  • Mitarbeit in einem akkreditierten Labor
  • umfassende Einarbeitung durch unser Team
  • externe und interne Weiterbildung
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • freundliche Arbeitsatmosphäre

Art der Stelle: Teilzeit, 30 Stunden

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen bitte an:

Frau Dipl.-Ing. agr. Meckel und Frau Prange-Schmidt
iki – Institut für Krankenhaushygiene und Infektionskontrolle GmbH
Siemensstraße 18
35394 Gießen