Unser Qualitätsmanagement

Das Institut für Krankenhaushygiene und Infektionskontrolle GmbH ist nach DIN EN ISO/ IEC 17025 durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle) akkreditiert.

Mit unserem Qualitätsmanagementsystem streben wir nach ständiger Verbesserung unserer Qualität, dem damit verbundenen Erfolg unserer Dienstleistungen und der Zufriedenheit unserer Kunden. Als neutrales Institut sind neben der Wahrung der Unparteilichkeit, Unabhängigkeit und Integrität, die Nachvollziehbarkeit unserer Untersuchungsergebnisse, sowie die Durchführung der Untersuchungen innerhalb des zugesagten Zeitraumes unsere obersten Qualitätsziele.

Um unseren Ansprüchen gerecht zu werden, setzen wir folgende Regelungen um:

  • an die Prüfungen angepasste räumliche Bedingungen
  • optimale technische Ausstattung
  • ausführliche Dokumentation aller prüfrelevanten Arbeitsabläufe
  • Einsatz geeigneter Prüfverfahren nach internationalen oder nationalen Normen oder angesehenen technischen Organisationen oder einschlägigen wissenschaftlichen Texten oder Zeitschriften
  • regelmäßige Teilnahme an Eignungsprüfungen, Ringversuchen bzw. Vergleichen mit anderen Laboratorien
  • Durchführung von Qualitätskontrollen während der Prüfungen (Verwendung zertifizierter Referenzmaterialien, Mitführen von Standards)
  • Überwachung unserer Prüfmittel (Wartung und Kalibrierung)
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter
  • Überprüfung der Wirksamkeit des QM-Systems durch regelmäßige interne Audits
  • Durchführung von Managementbewertungen anhand festgelegter Kennzahlen
  • Überprüfung unserer Lieferanten und Unterauftragnehmer
  • Regelmäßige Überwachung des QM-Systems durch die DAkkS und für den Bereich der Medizinprodukte durch die ZLG (Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten)

Um zu gewährleisten, dass das QM-System normkonform eingeführt und überwacht wird, das Qualitätsbewusstsein aufrechterhalten und die Leistungsfähigkeit des QM-Systems dargestellt wird, steht uns eine QM-Beauftragte zur Verfügung. Die QM-Beauftragte bildet die Schnittstelle zwischen den Anforderungen der Norm und den spezifischen Gegebenheiten im Labor.

Unsere aktuellen Akkreditierungsurkunden mit Anlagen stehen Ihnen im Bereich Dokumente zur Verfügung.